Herbstliche Naturdeko

Ja, es ist so weit. Ob man will oder nicht- der Sommer neigt sich stark dem Ende entgegen. Wenn man es positiv sehen möchte, darf man sich nun auf die Zeit freuen, in der das eigene Zuhause wieder gemütlicher wird. Zeit die kleinen Lampen und Kerzen leuchten zu lassen und sich mit einer Wolldecke und Katzen bewaffnet auf sein Sofa zu kuscheln. Zeit für Herbstdeko.

Schnittmuster basteln: Tiefer V-Ausschnitt

Ich habe definitiv zu wenig T-Shirts für den Sommer (eine eher subjektive Einschätzung). Und ich besitze ein Oberteil, dessen Ausschnitt mir überaus gut gefällt. Kombiniert man diese beiden Gedanken, ist klar, was zu tun ist: Beim gekauften Shirt abgucken, ein Schnittmuster basteln und los nähen.

Kräutergarten und Höhle für Katzen

Ich hatte Mitleid mit meinen Tigern. Dauernd trage ich aufregend riechende Blumen durch die Wohnung in den Garten und verbiete ihnen diese zu essen. Also habe ich beschlossen meinen beiden Katzen ein Plätzchen zu basteln, auf dem sie anknabbern und essen dürfen, was immer sie wollen.

2 in 1: Strandhandtuch und Tasche

Ein Handtuch für den Strand inklusive Kissen, das sich in eine Tasche verwandeln lässt. Da der Sommer ja vor der Tür steht (so zumindest meine Hoffnung) und ich so ein Teil auch noch für praktisch halte, fühlte ich mich veranlasst auch etwas in dieser Art zu nähen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑