T-Shirt mit Knotenärmeln- Ärmelbündchen mal anders

Das schlicht rosafarbene T-Shirt war schon fast fertig, als ich mir überlegte, dass es noch ein kleines Highlight brauchen könnte. Also experimentierte ich ein wenig an den Ärmelbündchen herum und kreierte schließlich diese niedlichen, geknoteten Ärmel.

Los gehts´s:

Zutaten:

  • Ein fast fertig genähtes T-Shirt, dem nur noch die Abschlüsse an den Ärmeln fehlen (Idee für ein Schnittmuster gesucht?)
  • Zwei Streifen Stoff für das Bündchen. Länge: Ärmelumfang+25 cm, Breite: 8cm



Die Enden der Stoffstreifen wollte ich eher spitz zulaufend haben. Also habe die den Stoff längst gefaltet und einfach nach Gefühl die Ecken an den offenen Kanten rund geschnitten. Wieder aufgefaltet schaut das dann so aus, wie der linke Streifen auf dem folgenden Bild.

Den Stoff rechts auf rechts längst falten und die Kanten vernähen. Dabei irgendwo auf der Geraden eine ca. 10 cm lange Wendeöffnung offen lassen.

Stoff wenden, die Ecken halbwegs hübsch ausformen und damit alles da bleibt wo es hin soll, die vernähten Kanten absteppen. Dabei wird dann auch die Wendeöffnung geschlossen.


Wie man rechts auf dem Bild erkennen kann, hat sich mein Stoff beim Vernähen entschlossen schon mal eine rundliche Form anzunehmen. Normalerweise wäre das nervig, in diesem Fall war das aber zum Glück ziemlich egal.

Anschließend hefte man dann die Streifen an die Kanten der Ärmel und nähe sie dort fest. Ich habe das Bündchen beim Nähen noch ein wenig stramm gezogen, sodass der Ärmel etwas gerafft wird.

Mit den nun überstehenden Enden des Bündchens habe ich einen einfachen, stinknormalen Knoten gemacht. Mir persönlich gefällt das Ergebnis deutlich besser, wenn man den Knoten von der Innenseite aus macht. Aber da kann jeder selbst ausprobieren, wie es am besten ausschaut. Mit längeren Bändern kann ich mir das auch gut mit einer Schleife vorstellen.

Am Ende sollte man noch daran denken sein Werk an unauffälliger Stelle mit ein paar Stichen zu sichern.

2 Kommentare zu „T-Shirt mit Knotenärmeln- Ärmelbündchen mal anders

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: