Shirt besticken mit einem Blumen-Nähfuß

Der liebe Osterhase legte mir in diesem Jahr einen Nähfuß ins Nest, mit dem man mit einer normalen Nähmaschine Blumen und Kreise sticken kann. Heute war es endlich an der Zeit diesen zu testen. Also auf zum Projekt T-Shirt mit Blümchenmuster.

T-Shirt mit Knotenärmeln- Ärmelbündchen mal anders

Das schlicht rosafarbene T-Shirt war schon fast fertig, als ich mir überlegte, dass es noch ein kleines Highlight brauchen könnte. Also experimentierte ich ein wenig an den Ärmelbündchen herum und kreierte schließlich diese niedlichen, geknoteten Ärmel. Hier die passende Anleitung dazu.

DIY Schnitt für ein Fledermaus-Shirt

Ein Oberteil, das nur aus zwei Teilen besteht, das in Rekordzeit genäht ist und das man sogar in der Öffentlichkeit anziehen kann? Ja, das geht. Und auch das Schnittmuster lässt sich nach eigenen Maßen ganz fix und easy basteln.

Kimono rutschfest in Form bringen

Eigentlich mag ich diese Kimono Jacken ja ganz gerne. Es nervt nur, wenn sie ständig hin und her rutschen und man die Hälfte des Tages damit verbringt sie wieder zurecht zu zupfen. Endlich habe ich jetzt eine Möglichkeit gefunden dieses störende Verhalten in den Griff zu bekommen.

Sweatshirts- ein Schnitt, zehn Varianten

Manchmal braucht man nicht viel um zufrieden zu sein. In diesem Fall ist es ein einziges Schnittmuster für einen einfachen Pullover. Ärmel, Vorderteil, Rückenteil- hast du einmal eine passende Vorlage gefunden, kannst du so vieles mit ihr anstellen... Bündchen, Gummibänder, Rock, Kapuze, Tasche oder Kragen kann man dem Grundschnitt nach Belieben hinzufügen und so immer wieder neue Kreationen basteln.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑