Deko im Februar- ein schwieriger Fall

An einem sonnigen Wochenende wie diesem bekommt das Dekoherz Frühlingsgefühle. Dummerweise weiß ich tief in meinem Innersten aber auch, dass der Winter noch lange nicht vorbei ist. Im Hinblick auf die Wohnungsdeko bedeutet das wohl, dass alle ganz winterlichen Dinge langsam in den Keller wandern müssen und durch ein paar erste, blumige Farbtupfer ersetzt werden. Die Wohnung in ein Blumenmeer mit rosa Schmetterlingen zu verwandeln, wäre definitiv übertrieben. Also orientiere ich mich am Wetter und lasse ein paar Akzente für den Frühling in die winterliche Wohnungsdeko einfließen.

Ein neues Design für den Kratzbaum

Es ist mal wieder an der Zeit den Tigern etwas Spaß zu gönnen- und das Wohnzimmer aufzuhübschen. Bewaffnet mit Sisal, Holzkisten, Badematte, der Werkzeugkiste und einem Sack habe ich die zwei Bäume wieder auf Vordermann gebracht.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑