Schnittmuster basteln: Tiefer V-Ausschnitt

Ich habe definitiv zu wenig T-Shirts für den Sommer (eine eher subjektive Einschätzung). Und ich besitze ein Oberteil, dessen Ausschnitt mir überaus gut gefällt. Kombiniert man diese beiden Gedanken, ist klar, was zu tun ist: Beim gekauften Shirt abgucken, ein Schnittmuster basteln und los nähen.

2 in 1: Strandhandtuch und Tasche

Ein Handtuch für den Strand inklusive Kissen, das sich in eine Tasche verwandeln lässt. Da der Sommer ja vor der Tür steht (so zumindest meine Hoffnung) und ich so ein Teil auch noch für praktisch halte, fühlte ich mich veranlasst auch etwas in dieser Art zu nähen.

Shirt besticken mit einem Blumen-Nähfuß

Der liebe Osterhase legte mir in diesem Jahr einen Nähfuß ins Nest, mit dem man mit einer normalen Nähmaschine Blumen und Kreise sticken kann. Heute war es endlich an der Zeit diesen zu testen. Also auf zum Projekt T-Shirt mit Blümchenmuster.

T-Shirt mit Knotenärmeln- Ärmelbündchen mal anders

Das schlicht rosafarbene T-Shirt war schon fast fertig, als ich mir überlegte, dass es noch ein kleines Highlight brauchen könnte. Also experimentierte ich ein wenig an den Ärmelbündchen herum und kreierte schließlich diese niedlichen, geknoteten Ärmel. Hier die passende Anleitung dazu.

Oshin Beutel als Rucksack

Letztens fand ich diese hübsche Anleitung für einen kleinen, japanischen Beutel. Das Täschchen fand ich überaus hübsch, nur leider weiß ich nie, was ich sinnvolles mit solchen Dingen anfangen soll. Aber einen Rucksack bzw. Turnbeutel kann ich immer brauchen. Also habe ich die Tasche entsprechend vergrößert und in einen Turnbeutel verwandelt.

DIY Schnitt für ein Fledermaus-Shirt

Ein Oberteil, das nur aus zwei Teilen besteht, das in Rekordzeit genäht ist und das man sogar in der Öffentlichkeit anziehen kann? Ja, das geht. Und auch das Schnittmuster lässt sich nach eigenen Maßen ganz fix und easy basteln.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑