Sweatshirts- ein Schnitt, zehn Varianten

Manchmal braucht man nicht viel um zufrieden zu sein. In diesem Fall ist es ein einziges Schnittmuster für einen einfachen Pullover. Ärmel, Vorderteil, Rückenteil- hast du einmal eine passende Vorlage gefunden, kannst du so vieles mit ihr anstellen... Bündchen, Gummibänder, Rock, Kapuze, Tasche oder Kragen kann man dem Grundschnitt nach Belieben hinzufügen und so immer wieder neue Kreationen basteln.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑